Header image

Die Schönheit des Himmels

Ein Abend mit Sarah Biasini

Bitte geben Sie hier Ihren Zugangscode für die Freischaltung des Livestreams ein.

Veranstaltungsinfos

Moderation: Judith Heitkamp (Bayerischer Rundfunk) Lesung: Rosalie Thomass Wie spricht man von einer Mutter, die eine Legende ist? Die man kaum kannte, weil sie viel zu früh starb? Die Schauspielerin Sarah Biasini findet für ihr literarisches Debüt eine besondere Form: Sie schreibt ihrer neu geborenen Tochter einen langen Brief, erzählt darin von ihrer eigenen Mutter, der großen und unvergessenen Romy Schneider. Entstanden ist ein poetischer Text, der intime Einblicke in das Leben von Romy Schneider und ihrer Tochter gewährt und sich zu Familie und Lebensmenschen bekennt. Ein Buch, das berührt, weil es das Leben feiert – trotz allem (Zsolnay Verlag // Aus dem Französischen von Theresa Benkert). EINTRITT: SAALTICKET: Euro 15.- / 10.- STREAMTICKET*: Euro 5.- (Einzelticket) // Euro 10.- (Paarticket) // Euro 15.- (Family & Friends) Alle Tickets zzgl. 2.- ReserviX-Servicegebühr/Buchung SPRACHEN: FRANZÖSISCH & DEUTSCH Der Stream kann bis 5 min. vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden & steht Ihnen dann 72 h zur Verfügung. Veranstalter: Stiftung Literaturhaus // in Kooperation mit dem Institut français de Munich